Über mich

 

Geboren 1968

 

ab 1995

        Intensives Selbststudium diverser Musikinstrumente (Gitarre, Trommel, Mundharmonika, Flöte)

1998-2001

        Musiktour zu Fuss durch Deutschland

ab 2002

        Didgeridoo-Workshops beim Australienwochenende in Eisenbach/Schwarzwald sowie beim

        „Swizzeridoo“ in der Schweiz bei den renommierten  Didgeprofis Marc Miethen, Ondrey Smeykal

        und Dubravko Lapaine besucht

ab 2004

        Strassenauftritte mit Didgeridoo+Trommel

        Konzerte solo und mit Gastmusikern (z.B. Auftritt Solo am Norvatis Campus Day 2013 in Basel)

 

 

 

CD-veröffentlichungen

2005

        CD „The Hangbrothers and friends“ (Hang und Didge)

2006

        CD „The An-Siriös“ (Sitar+Bass+Didge+Flöte)

2007

        Solo-CD „Pure and alive“ (Didge+Trommel)

2012

        Solo-CD „Australia meets Africa“ (Rhytm pur mit Didge+drum)

 

 

ab 2010

        Gitarren- und Didgeridoounterricht auf selbstständiger, freiberuflicher Basis

        Auftritte mit der Band „3-sam“ (z.B. Stadtteilfest Vauban/Freiburg)

        Auftritte mit der Band „Bawawa“ (z.B. musikalische Begleitung beim Kindertheater „Talentreise“

        mit dem Stück „Drachenreiter“ von Cornelia Funke)

2012

        Vortrag bei einem Schlafapnoevortrag von Dr. Trötschler zu positiven Effekten des Didgeridoospielens

        Auszug Pressemitteilung Informationsdienst Wissenschaft: Didgeridoo spielen hilft gegen Schnarchen

        Universität Zürich 23.12.2005

        Studie mit 25 Personen; nach 4-monatigem Didgeridoospielen wesentlich weniger Tagesmüdigkeit sowie

        objektiv eine Verminderung des Schweregrads des Schlafapnoe-Syndroms!

ab 2012

        Mitsingangebot von spirituellen Liedern in Vauban/Freiburg (Raum der Stille)

ab 2014

        Didgeridoo-Workshop im Gründerzentrum Goethe II, Freiburg